Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Lesen Sie unsere Cookie Richtlinie, sofern Sie weitere Informationen wünschen. Weitere Infos

Cognex InSight Softwareprodukte

Bitte um mehr Informationen über das Produkt zu erhalten und den Einkauf fortzuführen.
  • INSIGHT-SOFTWARE
In-Sight® Track & Trace verwendet Ihre vernetzten In-Sight Bildverarbeitungssysteme zum... mehr
Produktinformationen "Cognex InSight Softwareprodukte"

In-Sight® Track & Trace verwendet Ihre vernetzten In-Sight Bildverarbeitungssysteme zum Erstellen einer kompletten Identifikations- und Datenüberprüfungslösung für Verpackungsetiketten auf Medikamenten und medizinischen Geräten.

Konformität mit unterschiedlichen UDI-Standards für medizinische Geräte

Track & Trace validiert menschenlesbaren Text sowie GS1-konforme lineare und Data-Matrix-Codes gemäß unterschiedlichen internationalen UDI-Etikettenanforderungen, inklusive 21 CFR Part 830. Mit der Cognex Track & Trace Validierungsdokumentation lässt sich In-Sight Track & Trace einfach in jede Serialisierungs-Verpackungslinie integrieren.

Einfache Integration, einfache Verwendung

Über den benutzerfreundlichen Touchscreen ist Track & Trace einfach zu konfigurieren und zu betreiben. Track & Trace kann in eine PC-basierte HMI oder kundenspezifische Anwendung integriert oder als sofort einsetzbare Software (Ready-to-Deploy) verwendet werden; Track & Trace kann zudem mit dem Cognex VisionView Benutzer-Display oder der VisionView PC-Software gesteuert werden.

Geeignet für 21 CFR Part 11 Validierung

Track & Trace liefert alle für die FDA 21 CFR Part 11 Validierung notwendigen technischen Kontrollen, einschließlich der sicheren Benutzer-Authentifizierung und automatisch erzeugter Audit-Trails. Darüber hinaus sind die kompakten, All-in-one In-Sight “Smart-Kamera”-Systeme einfacher instandzuhalten als die meisten Windows® PC-basierten Vision-Systeme bzw. entsprechen sie der US-amerikanischen Richtlinie 21 CFR Part 11.

Weiterführende Links zu "Cognex InSight Softwareprodukte"

Eigenschaften

  • Lesen von 2-D- und 1-D-Barcodes: Data Matrix, GS1-128, GS1 DataBar, securPharm und Pharmacode
  • Überprüfen korrekter ID-Code-Inhalte, einschließlich der Übereinstimmung mit dem GS1 Datenstandard im Gesundheitswesen
  • Konformität mit unterschiedlichen Validierungsstandards für eine einheitliche Produktkennzeichnung (UDI) von medizinischen Geräten
  • Unterstützung von FDA 21 CFR Part 11 Validierung der Kompatibilität mit Rückverfolgbarkeit von Änderungen sowie doppelblinder und sekundärer Autorisierungsoption
  • Qualitätseinstufung der Data-Matrix-Codes während der Produktion zum Erfassen von Abweichungen in der Druckqualität
  • Überprüfen der Richtigkeit des aufgedruckten Texts
  • Erfassen von Fehlausrichtungen und Schieflagen bei Etiketten
  • Unterstützung der gebündelten Zusammenführung

Produktname und Bild führen zum Artikel!

In-Sight® Track & Trace works with your networked In-Sight vision systems to create a complete identification and data verification solution for labels on pharmaceutical and medical device packaging.
Reads 2-D and 1-D barcodes: Data Matrix, GS1-128, GS1 DataBar, securPharm and Pharmacode
Verifies correct ID code contents, including compliance with the GS1 Healthcare data standard
Supports FDA 21 CFR Part 11 validation compliance with change tracking, double blind and secondary authentication
Provides Data Matrix Mark Quality Assessment during production to detect changes in print quality
Verifies the accuracy of printed text
Detects label misalignment and skew
Supports bundle aggregation
GUI can be deployed with VisionView®
Supports third party HMI through included Cognex HMI Display Control for .NET environments
Supports multiple languages

TestRun provides a way to write test cases for each of the tasks the vision system will perform.

Users can use TestRun regularly to confirm that the system is functioning properly. TestRun also helps insure that when a vision application is adjusted, the changes do not inadvertently cause existing tests to fail.

TestRun provides a way to write test cases for each of the tasks the vision system will perform.

Use TestRun to confirm the system is functioning properly. TestRun also helps insure that when a vision application is adjusted, the changes do not inadvertently cause existing tests to fail.